Girls only

"Girls only" war das Motto des ersten Trainings der Mädchen Gruppe beim FFB. Und auch hier stand - wie bei den Erwachsenen - der Spaß am Spiel im Vordergrund. Bereits beim ersten Training haben sich 6 Mädchen im Alter von 9 bis 11 zusammengefunden - genug für ein cooles Training. Geboten wurde aber nicht nur viel Spaß, sondern auch richtig guter Fußball. 

Zugegeben: anfangs hatten wir gedacht, dass die Euphorie schnell wieder verfliegen würden, aber da wurden wir mittlerweile eines Besseren belehrt! Selbst schlechtes Wetter und Regen kann die Mädels nicht stoppen. Hier hat sich bereits nach kurzer Zeit ein fester Stamm etabliert, der mit ganz viel Spaß dabei ist! Das sind nicht nur gute Fußballerinnen - das ist ein richtig cooles Team.

Auf Grund der Nachfrage möchten wir nun mehr Mädchen anbieten mitzumachen. 

  • Du möchtest einfach mal ausprobieren Fußball zu spielen?
  • Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen?

Dann schau doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei. Ohne Verpflichtungen. Freitag, 18.30 Uhr auf der städtischen Sportanlage "Am Eisenbrand", Platz "Kuki". Das Training wird geleitet von 2 erfahrenen Jugend-Spielerinnen, in Ausnahmefällen springt einer unser Spieler/ Trainer aus dem Senioren-Bereich ein.

Was erwartet Dich? Vor allem erstmal eine nette Gruppe von Mädchen im Alter zwischen 9 und 12, die alle erst vor kurzem mit Fußball angefangen haben. Dazu 2 erfahrene Trainerinnen von denen man eine ganze Menge lernen kann ;-) Trainiert werden alle Elemente des Fußballs, aber eben nicht zu verbissen, sondern mit viel Spaß. Wir trainieren ungefähr eine Stunde. 

Was brauchst Du? Zunächst einmal nur normale Sportsachen und Turnschuhe. Fußballschuhe, Schienbeinschoner etc. erstmal nicht nötig.

Es ist geplant, dass Training auch während der gesamten Sommerferien anzubieten. Das Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von ~ 9 bis 12. 

Auf geht´s! Melde Dich hier oder komm am besten direkt vorbei!

Historie

1stes Training: Am Anfang stand ein bisschen Regelkunde. Das konnten wir aber ganz schnell überspringen, da die Mädchen eigentlich schon alles wussten. Schon beim obligatorischen Aufwärmen konnte sich jede die wollte mit einer eigenen Übung einbringen. Und dann ging es direkt an den Ball. Stoppen, passen, dribbeln, Torschuss - alles dabei. 

Zum Abschluss gab es dann ein Spiel auf einem Kleinfeld.  Packende Zweikämpfe, gefährliche Tor-Raumszenen und gekonnte Abschlüsse. Hier wurde alles geboten, was zu einem Fußballspiel dazu gehört. Unterstützt wurde das Training von 2 erfahrenen Fußballerinnen. Coole Sache.

Letztes Training: Das Wetter war leider etwas durchwachsen - trotzdem waren unsere Mädels nicht zu bremsen! Auf eine fast leeren Sportanlage wurde über eine Stunde intensiv trainiert. Nicht nur beim Spiel auf kleinem Feld konnte man schon deutlich die Fortschritte erkennen. Bessere Ball-Behandlung, mehr Übersicht -coole Fortschritte!

Der Anfang ist gemacht! Sei dabei!